NOTRUF 122

Abtenau: Florianiübung 2F Leuchten

Die heurige Florianiübung fand bei den 2F Leuchten in Voglau statt. Übungsannahme war ein Brand in der neu angebauten Halle, in der ein großes Lager sowie mehrere Büroräume untergebracht sind.

Um 19.30 Uhr wurde der Löschzug Voglau alarmiert.

Kurz nach der Alarmierung ließ der Übungsleiter LZ Kdt. BI Markus Putz Alarmstufe 2 auslösen und somit wurde auch die FF Abtenau alarmiert.

Da sich der „Brand“ rasch ausbreitete, wurden nach kurzer Zeit noch die FF Scheffau und die FF Rußbach angefordert.

Die Feuerwehren brachten in Summe 4 Pumpen an der nahen Lammer in Stellung die mit mehreren Zubringerleitungen die Tanklöschfahrzeuge mit Löschwasser versorgten.

4 Atemschutztrupps retteten mit Hilfe von Wärmebildkameras 8 Personen aus dem verrauchten Gebäude. Für die Koordination und Überwachung der ATS Trupps richtete die Feuerwehr einen ATS Sammelplatz ein.

Für die Löscharbeiten am Dach wurden zwei 14m Schiebeleitern in Stellung gebracht. Nachdem der „Brand“ mit drei Wasserwerfern, dem Monitor der Drehleiter Abtenau sowie mehreren B- und C- und HD-Rohren erfolgreich bekämpft war, konnte der Übungsleiter den Befehl „Wasser halt, Übungsziel erreicht“ geben. 

 

Bei der anschließenden Übungsbesprechung erwähnte BI Markus Putz, dass es für den Übungsleiter eine Herausforderung ist, eine so große Übung zu leiten und zu koordinieren.

Der anwesende Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Günther Trinker dankte den anwesenden Feuerwehren für die gute Übungsbeteiligung und lobte den reibungslosen Ablauf der Übung.

Der Firmenchef Johann Buchegger zeigte sich von der gesehenen Leistung der eingesetzten Kräfte beeindruckt.

 

Als Dank und Anerkennung lud er danach im Voglauerhof zu einem Schweinebraten mit Getränk. Die FF Abtenau bedankt sich beim LZ Voglau für die Organisation der Übung und bei Hans Buchegger für die freundliche Aufnahme.

 

Übungsdaten Feuerwehr:

  • FF Abtenau: Tank, Leiter, Rüstlösch, Pumpe, Bus mit Anhänger; 47 Mann
  • LZ Voglau: Tank, Pumpe 1, Pumpe 2; 31 Mann
  • FF Scheffau: Tank, Pumpe; 18 MannFF Rußbach: Tank; 9 Mann/Frau

 

Übungsleiter Ost: Lm Josef Struber (LZ Voglau)

Übungsleiter West: HBI Albin Bachler (FF Abtenau)

Übungsleiter Gesamt: BI Markus Putz (LZ Voglau)

Übungsbeobachter: BFK OBR Günther Trinker

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Die heurige Florianiübung fand bei den 2F Leuchten in Voglau statt. Übungsannahme war ein Brand in der neu angebauten Halle, in der ein großes Lager sowie mehrere Büroräume untergebracht sind. Um 19.30 Uhr wurde der Löschzug Voglau alarmiert. Kurz nach der Alarmierung ließ der Übungsleiter LZ... Mehr lesen ...
Am Abend des 7.9.2016 wurde die FF Abtenau zu einem Motorradunfall im oberen Bereich des Voglauberges alarmiert. Ein aus Richtung Golling kommender Motorradfahrer kam in einer Kurve zu Sturz und schlitterte gegen eine betonierte Entwässerung neben der Bundesstraße. Der Motorradfahrer erlitt beim... Mehr lesen ...
Um 17:02 Uhr wird die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zur Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall gerufen. Kurz nach dem Sirenenalarm rücken die ersten Einsatzkräfte der Hauptwache Kuchl und vom Löschzug Jadorf aus. In der Nähe der Bushaltestelle im Ortsteil Garnei waren zwei Fahrzeuge auf der... Mehr lesen ...